Überspringen zu Hauptinhalt

Bernd Ungerer

Die facettenreiche Stimme
für Ihr Projekt

Audio

album-art

Video

Aktuelles

Meine Hörbücher

Lichtenstein

Die Klasse

Die Ahnen

Über mich

Begonnen hatte alles als Leseratte: im zarten Alter von 8 Jahren konnte ich einen Karl-May-Band in 2-3 Tagen verschlingen. Ob ich dabei schon laut gelesen habe, ist nicht überliefert. Dann 1975 der erste Kontakt mit den Brettern, die die Welt bedeuten. In einem Theaterstück für Kinder und – damals sensationell! – gespielt von Kindern, war ich mit meinen 15 Jahren beinahe schon zu alt. Das Projekt wurde damals von der lokalen Presse begeistert rezensiert.

Nach der Schule hatte mich erst mal der Film fest in der Hand. Ich kann durchaus behaupten, dass nur wenige so viele Filmrollen wie ich angeboten bekommen haben. Ich habe als Projektionist und Theaterleiter in verschiedenen Filmtheatern gearbeitet.

Dann begann meine aktive Zeit der Sprecherei: Zunächst mit einem Nebenjob bei einem lokalen Radiosender: Moderation der Nachtschiene. Doch bald stieg ich komplett um und durchlief sämtliche Redaktionen von Lokal über News bis hin zur Musikredaktion bei Radio NRW. Und zwischendurch immer wieder Moderation.
Geschult in der Akademie für neue Medien in Kulmbach durch Bernd Walther und im damaligen Rundfunk-Bildungszentrum in Dortmund. Sogar ein Abstecher nach Amerika zur PD-Grad-School von Dan O’Day musste sein – DAS Land des privaten Hörfunks und ihrer Moderatoren-Legenden!

In dieser Zeit nochmals ein Kontakt mit der Bühne beim ‚Jungen Theater Göppingen‘ als Lucky in ‚Warten auf Godot‘ – ebenfalls in der Presse sehr gelobt. Doch ein weiterer Jobwechsel brachte einen Ortswechsel mit sich und so wurden die Vorbereitungen zu einem weiteren (Solo-)Stück ‚Der Kontrabaß‘ unter- und abgebrochen.

In den 2000ern dann Versuche als freiberuflicher Sprecher und Redakteur, aber eben nur Versuche, da ich mir nicht sicher war wohin der Weg gehen sollte. Um finanziell auf Nummer ‚Sicher‘ zu gehen – inzwischen war ich verheiratet – machte ich eine Umschulung zum Heilerziehungspfleger. Doch das Sprechen ließ ich nicht sein:

Moderationen in diversen Internetradios und schließlich stolperte ich über
Librivox.org und deren Public-Domain-Hörbücher und seitdem habe ich schon einige gemeinfreie Texte, darunter ‚1001 Nacht‘ in der Übersetzung von Gustav Weil, im Homestudio eingelesen.

Kontakt aufnehmen

Ich bin bereit für Sie:
Ob Voiceover, Werbung, Dokumentation, Erklärfilm, Imagefilm – wie heißt es so schön: MEINE Stimme für IHR Projekt!
Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

Kontaktdaten:
bernd.ungerer@pm.me
+49 177 234 876 4

Adresse:
Sonnenhalde 24
72532 Gomadingen

oder über

Sprecherdatei.de

    An den Anfang scrollen